Über uns - Vereinsgeschichte - Karate Dojo Dortmund e.V.

 

Karate Dojo Dortmund - vereinsgeschichte

Hier möchten wir ein wenig in der Erinnerung schwelgen und Bilder sowie Zeitungsausschnitte aus der Vergangenheit einstellen und euch ein wenig über die Vereinsgeschichte des Karate Dojo Dortmund erzählen.


Karate-Dojo Dortmund - Der Traditionsverein und seine Geschichten.

Vereinsgeschichte Karate Dojo Dortmund

Ruhr Nachrichten - Donnerstag, 13. März 1980

Hanz-Günter Dietz Westdeutscher Meister vor Triebsch

Bei den westdeutschen Meisterschaften im Leichtkontakt-Karate belegte die Mannschaft des Karate Dojo Dortmund den dritten Platz. In der Einzelwertung belegte Hanz-Günter Dietz den ersten Platz vor Roger Tribsch (Senioren), Michael Zedda den vierten und Dietmar Kaier den fünften Platz bei der Jugend. Unser Foto zeigt von links Dietz, Reinersmann, Friedrich, Holthaus und Kaiser.

RN-Foto: Jelenski

Dortmunder Sport 17.11.79

Karate Könner auf Platz zwei

Landesmeisterschaft Karate

Den zweiten Platz im Leichtkontakt-Karate belegte Dojo Dortmund bei der Junioren-Landesmeisterschaft. Zum Team gehörten Zedda, Holthaus, Bluhme, Stipanicic, Bienek, Lange und Friedrich, der in der Einzelwertung Rang eins belegte.

Karate-Dojo Dortmund - Der Traditionsverein und seine Geschichten.

Dortmunder Karateverein

 

Karate-Dojo Dortmund - DKU und Gesundheitspass.

Deutsche Karate Union - Gesundheitspass

 

Karate-Dojo Dortmund - Aus der DKU Vereinszeitung.

DKU Nachrichten

 

Dan Prüfung unter Erich Zeibig - Lutz Radons / Jürgen Hentzelt

Dan Prüfung

 

Thrilla in Manila mit Hans Günther Dietz - Karate Dojo Dortmund

Dietz

Hans Günther Dietz

 

Hans Günther Dietz - Karate Dojo Dortmund - LK Kader

Dietz LK Kader

 

Uwe Friedrich - Karate Dojo Dortmund - Leichtkontakt Meisterschaft

Uwe friedrich